FAQ - Hochzeitsfotograf Thomas Kowalzik

Unser persönliches Vorgespräch

Euer Hochzeitsfotograf ist für mich etwas Besonderes und sehr Persönliches. Stellt euch vor ich bin bei den wichtigsten Momenten an eurem großen Tag ganz nah bei euch. Bin meistens in eurer Nähe bzw. eurer Hochzeitsgesellschaft.

Daher ist es mir wichtig, dass wir uns sympathisch sind. Weiter bin ich der Meinung, dass man es am Ende auf den Fotos erkennen kann, ob die Chemie gepasst hat oder nicht.

Mit den Hochzeitsfotos möchte ich für euch alle Augenblicke mit allen ihren Emotionen von eurem Fest der Liebe festhalten. Dies gelingt mir nur, wenn ich mich wirklich mit euch freuen kann.

Wenn grundlegend mein Angebot für euch von Interesse ist, dann möchte ich mich mit euch persönlich treffen. Sollte das aufgrund der Entfernung oder anderer Gründen wirklich nicht möglich sein, dann schlage ich als alternative Skype (Video Chat) vor.

Generell ist dieses Vorgespräch mit keinerlei Kosten für euch verbunden! Es ist wichtig für uns alle, dass wir eine gute Basis für unsere „Zusammenarbeit“ bekommen. Weiter bringe ich Fotobücher und Fotos mit. Somit könnt ihr euch ein Bild von bisherigen Endergebnissen machen.

Ihr sollt auf keinen Fall die Katze im sprichwörtlichen Sack bei mir kaufen!

Aktuell sind für dieses Jahr bereits einige Termine vergeben.

Daher wartet nicht zu lange!

Jetzt kostenlos euren Termin anfragen!

Oft gestellte Fragen zu meiner Hochzeitsfotografie

Sicherlich habt Ihr einige Fragen, die ihr beantwortet haben möchtet. Hier findet ihr einige Fragen, die mir immer wieder gestellt werden. Eventuell kann ich somit die eine oder andere offene Frage von euch bereits jetzt beantworten.

Sind wir per „Du“?

Ja! Bereits bei der ersten Kontaktaufnahme zu mir werdet ihr in der Antwort bemerken, dass ich das „Du“ verwende. Ein „Sie“ hat für mich viel zu viel Distanz zwischen uns. Wir sind für mehrere Stunden ganz dicht beieinander, das wäre dann doch ehr merkwürdig oder?

Bekommen wir alle Fotos von unserer Hochzeit?

Ihr bekommt von mir alle „verwertbaren“ Fotos von eurer Hochzeit. Alle Fotos, die von mir auf eurer Hochzeit geschossen werden, zu geben, macht wirklich keinen Sinn.

Bei einer Hochzeitsreportage fotografiere ich oft zwischen 2000 und 4000 Fotos. Auf diese weise schaffe ich Auswahl um eine hohe Qualität für euch zu erarbeiten. Dabei fotografiere ich meistens im Serienmodus. Das bedeutet, dass von einem Moment gleich drei oder mehr Fotos aufgenommen werden. Bei der Anzahl an Hochzeitsfotos wird das betrachten zu Hause langwierig. Im schlimmsten Fall sogar langweilig.

Aus diesem Grund wähle ich aus meiner Erfahrung das beste Foto bei der Durchsicht aller gemachten Fotos aus. Gelegentlich sind es auch mal 2 Fotos aus einer Serie, die ich anschließend für euch bearbeite.

Die Gesamtanzahl ist von eurem gewählten Hochzeitspaket abhängig.

Anmerkung: Bei mir gibt es keine Obergrenze. Bedeutet für euch: Die Anzahl der gewünschten Fotos stellt eine Orientierung für mich dar. Denn ich möchte euch so viele Aufnahmen wie möglich geben. Mit dem Blick darauf, euch keine langweiligen Wiederholungen zu präsentieren.

Wie können wir uns deiner Bearbeitung vorstellen?

Die ausgewählten Fotos werden, wie wir es besprochen haben bearbeitet. Dies passend zu eurer Hochzeit. Sollte ich unschlüssig sein, dann erstelle ich ein paar Looks und spreche diese mit euch ab.

Grundlegend biete ich 3 unterschiedliche Varianten der Nachbearbeitung an. Diese unterscheiden sich im Zeitaufwand und damit letztendlich in eurem Preis. Ihr könnt hier entscheiden, was euch wichtig ist.

Deluxe: Jedes Foto wird individuell in Farbtemperatur, Farben, Helligkeitswerten, Kontrast, Beschnitt und Schärfe bearbeitet. Darüber hinaus würden kleinere Makel die nicht dauerhaft zu einer Person gehören entsprechend retuschiert (entfernt) werden. Alle Fotos aus dem Brautpaarshooting erhalten eine spezielle Retusche.

Standard: Die Fotos werden in den Helligkeitswerten, Kontrast und Beschnitt optimiert.

Premium: Jedes Foto wird individuell in Farbtemperatur, Farben, Helligkeitswerten, Kontrast, Beschnitt und Schärfe bearbeitet. Darüber hinaus würden kleinere Makel die nicht dauerhaft zu einer Person gehören entsprechend retuschiert (entfernt) werden.

Wie lange müssen wir auf unsere Fotos warten?

Natürlich so kurz wie möglich! Es entspricht meinem Wunsch euch die Hochzeitsfotos so schnell es geht überreichen zu können.

Dennoch kann es zu unvorhersehbaren Verzögerungen kommen. Damit es nicht zu Unstimmigkeiten zwischen uns kommt, lege ich die Lieferzeit sicherheitshalber auf 4 Wochen fest. Seid versichert, dass ich alles mache, um hier deutlich schneller für euch zu sein.

Was dürfen wir mit den Fotos machen?

An den Fotos habt ihr die vollumfänglichen privaten Nutzungsrechte. Das bedeute, ihr dürft diese in euren sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram etc. hochladen. Abzüge könnt ihr bestellen, wo ihr wollt.

Ist ein Wasserzeichen in den Fotos enthalten?

Nein! Die Fotos enthalten kein Wasserzeichen. Denn ich bin überzeugt, dass ihr mich empfehlt, wenn ihr gefragt werdet, wer euer Fotograf war.

Können wir deine Anwesenheit spontan verlängern?

Ja! Das ist überhaupt kein Problem, wenn ihr spontan möchtet, dass ich länger eure Hochzeit begleiten soll. Spätestens am Tag der Hochzeit sagt ihr mir einfach Bescheid und ich bin länger bei euch.

Hast Du eine Idee wie wir Bilder der Hochzeit unseren Gästen zukommen lassen können?

Dafür habe ich die perfekte Lösung für euch! Obendrein spart Ihr damit viel Zeit. Denn ihr müsst die Fotos nicht heraussuchen und jedem Gast einzeln zukommen lassen.

Dazu stehen die Bilder eurer Hochzeitsreportage in einer Kennwort geschützten online Galerie zur Verfügung. Anschließend müsst ihr einfach den Link und das Kennwort weiter geben. Damit können sich eure Gäste die Fotos als Abzug oder Print direkt auf eigene Rechnung nach Hause bestellen.

Je nach Hochzeitspaket können die Fotos per Download kostenlos geladen werden.

Bonus: Ihr erhaltet einen Bestellgutschein für die Galerie. Mit diesem könnt Ihr Fotos eurer Wahl als Abzug direkt zu Euch nach Hause bestellen.

Wie hoch sind deine Reisekosten?

Meine tatsächlichen Reisekosten zu euch weise ich in meinem Angebot genau aus. Je nach Dauer meiner Anwesenheit und Entfernung könnten hier ein oder zwei Übernachtungen sinnvoll bzw. nötig sein, aber das besprechen wir ganz genau in unserem Vorgespräch.